Prinoth auf der Agritechnica 2023

08.12.2023

Vom 12. bis 18. November fand in Hannover die Agritechnica statt, die Weltleitmesse der Landtechnik. Über 2.800 Aussteller aus 52 Ländern präsentierten die Trends und Innovationen der Branche. Es konnten mehr als 470.000 Besucher gezählt werden.

Auch Prinoth war mit einem vielfältigen Produktportfolio und den wichtigsten Produktneuheiten als Aussteller dabei. Neben den beiden bereits bekannten Publikumsmagneten, dem Raptor 100 und dem Raptor 200, wurden erstmals die neuen Forstmulcher für Bagger sowie neu entwickelte Werkzeuge der Öffentlichkeit gezeigt.


Die Agritechnica war außerdem die perfekte Gelegenheit, unsere neuen Bezeichnungen für die Anbaugeräte einem breiten Publikum vorzustellen. Unsere Mulcher heißen nun GRIZZLY, die Rodefräsen OX und die Stockfräsen BEAVER. Die Bezeichnungen spiegeln die Stärke und Leistung unserer Geräte besser wider und bringen sie in Einklang mit der Namensstrategie von Prinoth.

Neue Forstmulcher für Bagger: Grizzly M550e und Grizzly M450e.

Die neuen Forstmulcher sind ideal zum Mulchen von ganzen Bäumen, Büschen, Gestrüpp und Sträuchern bei der Instandhaltung von Randbereichen an Straßen und Bahnlinien. Sie eignen sich perfekt für die Pflege von Grünflächen in Wohn- und Geschäftsgegenden, im Vegetationsmanagement im Forst, zum Entfernen von Baumstubben und zum Anlegen von Brandschneisen.


Der Forstmulcher Grizzly M550e ist mit seinem Rotordurchmesser von 550 mm und der Arbeitsbreite von 1300 mm optimal für den Anbau an 21-32 Tonnen-Baggern geeignet und damit der größte. Die gleichzeitig kompakte und robuste Bauweise ermöglicht ein breites Einsatzspektrum ohne Kompromisse. Er ist mit einem leistungsstarken 115- oder 170-cm³- variablen Hydraulikmotor ausgestattet, um den Leistungsbereich dieser starken Bagger abzudecken und die beste Leistung für perfekte Mulchergebnisse zu erzielen. Er ist besonders geeignet für härtere Einsätze zur Zerkleinerung von großen Wurzelstöcken.


Der Forstmulcher Grizzly M450e-1100 wurde komplett neu für Bagger von 15 bis 21 Tonnen entwickelt. Er hat einen Rotordurchmesser von 450 mm und eine Arbeitsbreite von 1100 mm. Ausgestattet mit einem leistungsstarken 115-cm³- variablen Hydraulikmotor deckt er den Leistungsbereich der mittelgroßen Bagger ab und erzielt beste Leistung für perfekte Mulchergebnisse. Die robuste Konstruktion der Maschine und das innovative Konzept der Gegenschneiden reduzieren den Leistungsbedarf und garantieren beste Leistung. Die kompakte und stabile Bauweise ermöglicht ein breites Einsatzspektrum.

(CACHED in 0.40714693069458 seconds @ 21.04.2024 21:46) Prinoth. Draufgänger mit praktischem Sinn.